• Salmenpark, Rheinfelden, Schweiz

    Projekt verbindet Wohn, Büro und Einzelhandelsflächen in einem einzigen städtischen Einheit. Gelegen direkt am Rhein, umgeben von Natur. Auf den einzelnen Gebäude wurden die Fassadenplatten und 3D-Fassadenelemente Polycon verwendet, die ein wesentliches Element der gesamten architektonischen Absicht darstellen.

  • ARCHITECT@WORK, Wien

    12-13 Oktober 2016 in Wien Ausstellung ARCHITECT @ WORK statt, die von führenden Architekten und Designern gesucht wird. Polycon wird seine Produkte auf dem Stand ausstellen Nr. 5 - Polycon würde AMARI. Wir freuen uns, Sie auf unserem Stand Bereichen zu sehen.

  • Meadows, Edmonton

    Meadows Gemeinschaft Erholungszentrum ist die erste Einrichtung dieser Art der Freizeit in Edmonton. Auf mehr als 20.000 Quadratmetern, einer öffentlichen Bibliothek, einen Fitnessraum, zwei Eislaufbahn und vieles mehr. Die Fassade des Gebäudes ist Polycon der Elemente implementiert, die gemacht wurden nach Kundenwunsch zu bestellen.

  • ABZ Zoll, Liestal

    Gegen Ende 2015 wurde das Projekt ABZ Zoll in Liestal abgeschlossen. Das Gebäude als Schule diente, wurde mit dem einzigartigen Fassadenverkleidung Polycon realisiert. Wird von fast 1600 m2 flachen Platten und Raumelemente . Mit seinen farbenfrohen Design und Lösung der Aufgabe Oberflächenstrukturen gewonnen einzigartigen Charakter.

  • Migros City, Zürich

    Multifunktionales Geschäftszentrum Migros City im Herzen von Zürich abgeschlossen. Das Projekt angewandt mehr als 3.500 m2 Glasfaserbeton Raumelemente Polycon. Farbgestaltung und Gesamtkonzept Fassadenplatten Polycon, wurde nach dem Client und Architekten entwickelt und umgesetzt, so dass das ganze Projekt ist architektonisch passen in das historische Zentrum der Finanzmetropole.

  • Metro Petřiny, Tschechische Republik

    Polycon Fassadenplatten mit einer einzigartigen Oberflächenstruktur wurden im Rahmen der Umsetzung der Prestigeprojekt der U-Bahn-Ausgang Prag an der Fassade der Lobby, neue Stationen Petřiny installiert.

  • Meadows, Kanada

    Projektfreizeitzentren und Bibliotheken Meadows befindet sich in den Meadows, auf dem Territorium des Landkreises Park in Edmonton - Kanada. Das Anwesen bietet Innen- und Außenfreizeitmöglichkeiten, schafft ein aktives Gerät, das für die Öffentlichkeit zugänglich über das ganze Jahr ist. Diese Aufgabe, umweltfreundlich, enthält in seinem Entwurf, natürliche Materialien. Für Outdoor-lüfteten Fassaden wurden Polycon Platten verwendet. Darstellende in natürliche weiße Farbe und in der Kombination von glatten und sandgestrahlten Oberflächen bilden eine endliche natürliche Erscheinungsbild des Gebäudes.

  • Migros City, Zürich

    Im Oktober 2014 beendeten die einzigartigen Projekt im Herzen von Zürich. Im Rahmen der Gesamtrekonstruktion Shop Migros City waren zu Fassadenverkleidung verwendet 3D-Elementen und Elementen Polycon umzusetzen.

  • BAU 2015

    Vom 19. bis 24. Januar 2015 haben wir an der größten Baufachmesse BAU 2015 in München. Wir waren einer der mehr als 2.000 ausstellenden Unternehmen. Vielen Dank an alle Besucher, die uns besucht und genießen unsere Produkte auf unserem Messestand.

  • Messe in München

    Sehr geehrte Damen und Herren, Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, Sie einladen, unsere Präsentation auf der BAU 2015 in München 19-24 Januar 2015 zu besuchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Halle A2.

  • Stuyvenberg Ziekenhuis Antwerpen, Belgium

    Das einzigartige Projekt wurde im Frühling 2014 abgeschlossen. Das Projekt umfasst die Produktion und Realisierung von Formelementen Polycon Aura real3D. Diese Elemente auf der Fassade vereint alle Vorzüge und Vorteile der leichten und dünnwandigen Fassadenplatten. Das Gebäude wurde fast 2000 Elemente in mehr als 200 einzigartige Formen und Größen verwendet.

  • Projekt MFA Pijnacker

    MFA Pijnacker – an der Fassade wurde eine Kombination von glatten Platten und einzigartige visuelle Struktur verwendet ...

  • Graphic Concrete

    In naher Zukunft wird eine neue innovative Technologie präsentiert, die einzigartige und unikal Lösungen von visuelle Struktur ermöglicht. Diese Technologie ist auf Grund von enge Kooperation zwischen Polycon und Graphic Concrete (http://www.graphicconcrete.fi) durchgeführt.

  • Die Fassade aus Platten und Formelementen mit einer RECKLI Strukturoberfläche wurde kürzlich in Gouda, Niederlande, fertiggestellt. Dieses sehr interessante Projekt ist das Ergebnis einer einzigartigen Designidee, verbunden mit der perfekten Ausführung des Montageunternehmens.

  • Erfolgreiche Präsentation von POLYCON GFB auf der Architects@Work Mese in Zürich, Schweiz. Der Fokus der Messe ist die Präsentation von innovativen, neuen Produkte für die Anwendung in der Architektur. Das Publikum sind vorallem Architekten, Planer und Ingenieure, die für kommende Bauvorhaben neue Impulse zur Umsetzung Ihrer Ideen suchen.

  • Im Dezember wurde die Fassade EAM-Projekt in Chur fertig gemacht. Die Fassade ist aus einzigartigen 3D-Elemente aus Glasfaserbeton Polycon gebildet. Die horizontale Elemente waren einschließlich Innenisolierung geliefert. Die Isolierung ist im Element selbst enthalten.

  • Für die Realisierung von hinterlüftete Fassade im Projekt Feldpark Zug (CH) wurden glassfaserbeton Platten Polycon mit S02.1 verwendet

  • Für die Realisierung von hinterlüftete Fassaden auf dem Gebäude in Antwerpen (BE) wurden ausgewählt und geliefert spezial glassfaserbeton Raumelemente Polycon (3D).

  • Für die Realisierung von hinterlüftete Fassaden auf dem Gebäude in Amriswill(CH) wurden spezial glassfaserbeton Raumelemente Polycon (3D) verwendet.

  • Im Verlauf Sommer 2014 wurde hinterlüftete Fassade aus der einzigartigen polycon Platten auf dem Gebäude in New York, USA, an der Ecke 46th Street und 10th Avenue, realisiert. Das Gebäude befindet sich im historischen Viertel und damit wurden strikte Anforderungen an Qualität und Materialauswahl gestellt und deshalb Polycon gewählt wurde.

  • Der Baukomplex von Fabriek Nedinsco (Carl Zeiss) in Venlo, die Niederlande, Architekt Hans Schlag (Bauhaus Architektur). Erbaut 1920 – 1923, bei der Sanierung 2011-2012 wurden für den Bau die Fensterbänke aus Material Polycon gelifert.

  • Der Wideraufbau der Tschechischen Landwirtschaftlichen Universität in Prag mit hinterlüftete Fassade im POLYCON.

  • 20 Internationale Fachmesse für Baustoffe Bau 2013 findet von 14 bis 19 Januar statt im München (Deutschland), wo ist möglich auch sehen kann die Präsentation des Materials „Polycon“ in Sektion A2.120 / RECKLI (hinterlüftete Fassade Systems)

  • Technologisch Park der Produktionsbetrieb SKLOCEMENT PLUS war geweitet mit einen neuen Schneid- und Fräs- 5 Achsen Zentrum geweitet. Ist speziell zum Bearbeiten glassfaserbeton grossflächig Materials Polycon hergestellt.

  • Dieses Jahr im Frühling war die realisierung die Fassade des Projekt Nova Karolina Ostrava – das modernste Einkaufst – und Unterhaltungszentrum mit 250 Geschäftseinheit vollendet.
    Das Einkaufszentrum ist die erste fertiggestellte Teil der ersten Etappe eines der grössten stadtebaulichen Revitalisierung Vorhaben in der Tschechischen Republik.
    Die Fassadenverkleidung ist aus glassfaserbeton Platten POLYCON die Struktur Travertin gefertigt.
    Die glassfaserbeton Platten wurden für Aussenfassaden und in den Innenräumen des Gebäudes verwendet.
    Die Fassaden sind mit Panels die modular Abmessung meinst 1 x 3 m produziert. Insgesamt war für diese Vorhaben 18.000 m2 Bekleidungsplatten POLYCON geliefert.

  • Im Frühling 2012 war Umsetzung die Verkleidungfassade: Residenzwohnen Venlo geendet. Einsatzfassaden Werkleidung ist erledigt aus spezifische betonglasfaser Platten POLYCON im Kontrast mit klassische Ziegelfasade charakteristische für die holländer Häuser wo war mit Kombination von dieser natural Materials ein original modern Aussehen des Gebäudes eingesetzte im ein Waldgebiet erreicht.

  • "Material Xperience 2012" findet vom 25-27 Januar 2012 statt, in Ahoy, Rotterdam (Niederlande). "Die Inspiratiowelt" - The World of Inspiration" ist das Thema "Material Xperience 2012", wo SKLOCEMENT PLUS Ltd

  • Titel im Wettbewerb Bau des Jahres 2011 hat Projekt Gesellschaftszentrum für Kultur und Freizeit – UFFO von Trutnov erwerbt. Das Gesellschaftszentrum für Kultur und Freizeit – UFFO von Trutnov stellt ein modernster Kulturraum im Tschechische Republik vor. Bei der Unsetzung die Abluftfassade war wie der Bekleidungsstoff polycon für seine einmalige Eigenschaften und das unverwechselbar Aussehen aus Naturmaterial verwendet.

  • Die Auszeichnung in der Kategorie "Neubau" im renommierten Wettbewerb "Grand Prix ARCHITEKTEN-gewann Projekt das Residential Gateway House of Ostrava, wo auf die Fassade des Gebäudes grossflächig Platten Polycon verwendet wurden. Projekt Autor: Tomas Pilar, Ladislav Kuba / Kuba PILAR & ARCHITEKTEN

  • Technology Park Fabrik SKLOCEMENT PLUS wurde erweitert mit neuen CNC-Bohr-Center, die ist speziell entworfen und gebaut für das Schneiden von grossflächig materialien Polycon.

  • "Material Xperience 2011" wird von 7 bis 11. Februar 2011 im Areal des Messeplatzes Jaarbeurs Utrecht (Niederlanden) stattfinden. "Material Xperience 2011" ist eine auf die Präsentierung von Materialien und Produkten mit hohem Mehrwert orientierte Ausstellung. SKLOCEMENT PLUS s.r.o. wird sich gemeinsam mit ihrem Geschäftspartner und Vertreter für Westeuropa an der Präsentation von Produkten und Anwendungen aus dem Glasfaserbeton "polycon" beteiligen.

  • es gibt ein neues Prospekt für Fassaden und Verkleidungen aus dem Material polycon. Das neue Prospekt steht zur Einsicht und zum Download auch in der Sektion "Downloads" zu Verfügung.

  • es fand eine feierliche Eröffnung des Kongresszentrums Zlín (KUC Zlín) unter Teilnahme bedeutsamer Persönlichkeiten aus der Politik und Kultur statt, inklusive des tschechischen Premierministers Herrn RNDr. Petr Nečas und der Vorsitzenden der Abgeordnetenkammer Frau Miroslava Němcová. An der feierlichen Veranstaltung hat auch die Autorin des gesamten Projektes selbst, Ing. arch. Eva Jiřičná, teilgenommen.

  • im Verlauf der ersten Jahreshälfte 2010 wurde die Realisierung der Glasfaserzement-Fassade im Projekt des Stadttors Ostrava (Městská Brána Ostrava) fertig gestellt. Das Projekt wurde in enger Zusammenarbeit mit Architekten des Projektes "KUBA & PILAŘ architekti" realisiert

  • es wurde die Gesamtrealisierung untypischer Akustik-Verkleidungen aus Glasfaserzement im Rahmen des einzigartigen Projektes Kongresszentrum Zlín (KUC Zlín) nach dem Entwurf von Ing. Arch. Eva Jiřičná fertig gestellt. Innenraumverkleidungen an Wänden im kleinen Saal und Verkleidungen und Unterdecke im großen Saal sind aus speziell geformten Glasfaserzement-Elementen (diffuse und reflektierende Akustikpaneele) ausgeführt, welche den Gesamteindruck der Innenräumen erhöhen und gleichzeitig als ein Funktionselement dienen, das eine einzigartige räumliche Akustik in beiden Sälen schafft.

  • es gibt ein neues Prospekt für Fassaden und Verkleidungen aus dem Material polycon. Das neue Prospekt steht zur Einsicht und zum Download auch in der Sektion "Downloads" zu Verfügung.

  • in Juni wurde die Realisierung der Glasfaserbeton-Fassade am Objekt SAPELI in Jihlava abgeschlossen. An der Fassade sind 3D-Paneele aus Glaszement mit glatter Oberfläche und in der Sichtbeton-Ausführung eingesetzt.

  • es wurde die Realisierung der Fassadenverkleidung am Objekt Gesellschaftszentrum Trutnovska für Kultur und Freizeit „UFFO“ abgeschlossen. Die verwendete Fassadenverkleidung besteht aus spezifischen Glaszement-Platten, deren originelles Aussehen und Farben speziell nach Wünschen der Architekten gelöst wurden.